Ein früher Anfang ist erwünscht!

Mithilfe der Klavierschule Mandarine ist es uns möglich, die Kinder im Vorschulalter ab viereinhalb Jahren zu unterrichten. In spielerischer Form, ohne Notenkenntnisse, wird die richtige Handhaltung und Technik vermittelt, ein Gehör und Feinmotorik entwickelt. Die Kinder sind mit fünf Jahren sehr lernfreudig, offen und verspielt, haben plastische und lockere Hände, die sich "formen" lassen, im Vergleich zu Schulkindern, die durch viel Schreiben und Malen schon einige Verspannungen und Fehlhaltungen entwickelt haben. Die Eltern sollten diese Kinder zuhause beim Üben unterstützen und helfen. Sie bekommen Videos und Erklärungen zugeschickt. Die Klavierschule "Mandarinchen" für ganz kleine ist in Arbeit, die Materialien dieser werden im Unterricht angewendet.